zurück zur Liste




Kursnummer : 607/18
Anmelden

"Simultanes Lernen" und der Übeprozess



Musikschullehrkräfte, Musikpädagogen/innen, Studierende
Dozent/innen:
Paul Harris
Termin: 21.04.2018
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 41,50 Euro  (ermäßigt: 15,00 Euro)
Verwaltungskostenpauschale für Lehrkräfte an Berliner Bezirksmusikschulen (nur mit Nachweis);
Anmeldeschluss 06.04.2018
Kurszeiten 21.04.2018  10:00 - 17:00
Teilnehmende, die nicht an einer Berliner Bezirksmusikschule arbeiten, können beide Kurstage mit Paul Harris (607 und 608) zu einem rabattierten Preis buchen. Nutzen Sie für diese Buchung bitte ausschließlich die Kursnummer 609.

Die Unterrichtssprache des Kurses ist Englisch. Die Landesmusikakademie wird an dieser Stelle bekannt geben, in welcher Form eine Übersetzungshilfe für den Kurs gestellt wird.

SIMULTANEOUS LEARNING
Paul Harris’ concept of Simultaneous Learning is now a recognised and highly regarded form of teaching worldwide. This exciting, imaginative and holistic approach encourages students to learn positively, effectively and independently. It turns the old-fashioned ‘reactive’ style of teaching (pupils play, make mistakes and teacher corrects) on its head. This inherently practical way of teaching allows you, as teacher, to get the best out of your pupils and include all the core skills within a standard lesson time. In this presentation you will discover techniques that enable pupils to develop much more fully as musicians.

SIMULTANES LERNEN
Paul Harris Konzept “Simultanes Lernen” hat sich zu einer weltweit anerkannten und hoch angesehenen Lehrform entwickelt. Dieser spannende, fantasievolle sowie ganzheitliche Ansatz ermutigt Schüler/innen positiv, effektiv und unabhängig zu lernen und stellt den althergebrachten “reaktiven” Unterrichtsstil (Schüler/in spielt, macht Fehler und Lehrkraft korrigiert) auf den Kopf. Diese zutiefst schüler- und praxisorientierte Unterrichtsmethode erlaubt Ihnen als Lehrkraft, das Beste mit Ihren Schülern zu erreichen und alle Kernkompetenzen innerhalb einer Standardunterrichtszeit einzubeziehen. Sie entdecken in der Präsentation zu Harris’ Konzept Techniken, die es den Schüler/innen ermöglichen, sich umfassend als Musikerpersönlichkeit zu entwickeln.

IF ONLY MY PUPILS WOULD PRACTISE MORE!”
Practice makes perfect…Or does it? This fascinating workshop improves the quality and effectiveness of practice by helping teachers motivate their pupils to get the best out of the time between lessons. Paul Harris offers a wealth of ideas and strategies that will bring a greater understanding to all of how best to use those precious hours. He also challenges and dispels a number of presently held opinions on what makes for effective practice. An ideal presentation for teachers with students who are not fulfilling their potential, or who have talented pupils with low motivation.

WENN MEINE SCHÜLER NUR MEHR ÜBEN WÜRDEN!"
Üben macht perfekt ... Tut es das wirklich? Dieser faszinierende Workshop verbessert die Qualität und Effektivität des Übens, indem er Ihnen als Lehrkraft hilft, Ihre Schüler/innen zu motivieren, das Beste aus der Zeit zwischen den Unterrichtsstunden herauszuholen. Paul Harris bietet eine Fülle von Ideen und Strategien, um ein größeres Verständnis zu wecken, diese kostbaren Stunden bestmöglich zu nutzen. Zudem stellt er eine Reihe von gegenwärtig vertretenen Meinungen zum effektiven Üben vor. Eine ideale Präsentation für Lehrkräfte mit Schüler/innen, die ihr Potenzial nicht vollkommen ausschöpfen.


Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin
In Kooperation mit Edition Peters, Leipzig



Anmelden





Das ganze Jahr auf einen Blick!

Das komplette Programmheft mit allen Fortbildungsangeboten zum anschauen und downloaden finden Sie hier: Jahresprogramm 2018 (pdf, 7 MB)

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222