zurück zur Liste




Kursnummer : 614/18
Anmelden

Das Konfliktgespräch - konstruktiver Umgang mit


Konflikten


(angehende) Fachbereichsleitungen, Musikschullehrkräfte
Dozent/innen:
Anja Ruttkowski-Liebmann
Termin: 14.11.2018  - 15.11.2018
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 76,00 Euro  (ermäßigt: 15,00 Euro)
Verwaltungskostenpauschale für Lehrkräfte an Berliner Bezirksmusikschulen (nur mit Nachweis)
Anmeldeschluss 30.10.2018
Kurszeiten 14.11.2018  10:00 - 17:00
15.11.2018  10:00 - 17:00
Nicht kommunizieren- geht nicht! Kommunikation findet in allen Situationen und in unterschiedlichen Formen statt. Überall, wo Menschen zusammentreffen, prallen unterschiedliche Meinungen, Weltbilder, Gefühle und Bedürfnisse, Ziele, Kompetenzen und Erfahrungen aufeinander. Der Informationsaustausch verläuft aber nicht immer geradlinig. Durch eigene Wahrnehmungen, Bewertungen und Interpretationen entstehen oft Konflikte. Ein Leben ohne Konflikte ist praktisch undenkbar. In diesem Seminar trainieren Sie Tools und Techniken für den lösungsorientierten Umgang mit Konflikten. Was sind Konflikte und was passiert, wenn sie eskalieren? Wie lassen sich Konflikte vermeiden? Sie trainieren Kommunikationstechniken im Konfliktgespräch um zu erfahren, wie Sie in angespannten Situationen konstruktive Gespräche führen können. Sie werden erfahren, welche Rolle individuelle Interessen und Bedürfnisse in Konflikten spielen. Durch das Erlernen und Trainieren dieser wichtigen sozialen Kompetenzen erhöht sich Ihre Chance, Konfliktsituationen im täglichen Berufsleben entspannter zu meistern.

Themen des Seminars:
• Wozu sind Konflikte gut? - Konfliktdefinition
• Was passiert bei Eskalation von Konflikten? - Eskalationsstufen
• Das Konfliktgespräch in der Theorie
• Vorbereitung von Gesprächen
• Zielorientierung im Gespräch
• Die „SAG ES!“-Formel
• Einstieg in das Gespräch-Kontakt herstellen
• Klärung am Modell „SAG ES!“
• Lösungen und positiven Abschluss finden
• Praktisches Trainieren des Konfliktgesprächs anhand von Rollenspielen

Für diesen Kurs benötigen Sie Kenntnisse über Kommunikationsgrundlagen wie z.B. Kommunikationsregeln (TZI), Feedback, ICH-Botschaften, Aktives Zuhören, Paraphrasieren, Nonverbale Kommunikation und die Bereitschaft das eigene Verhalten zu reflektieren.

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin



Anmelden





Das ganze Jahr auf einen Blick!

Das komplette Programmheft mit allen Fortbildungsangeboten zum anschauen und downloaden finden Sie hier: Jahresprogramm 2018 (pdf, 7 MB)

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222