zurück zur Liste




Kursnummer : 143/18
Anmelden

Hardware Hacking - elektronische Musik auch ohne


Computer gestalten


Musikpädagogen/innen an Schulen und Musikschulen, die mit Schüler/innen ab der 7. Jahrgangsstufe arbeiten, sowie Interessierte
Termin: 26.05.2018  - 20.06.2018
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 59,00 Euro  (ermäßigt: 45,00 Euro)
Ermäßigung gilt für Referendare/innen und Studierende mit Nachweis
Anmeldeschluss 11.05.2018
Kurszeiten
Phase 1: 26.05.2018  11:00 - 18:00
Phase 2: 20.06.2018  17:00 - 18:00
In diesem Kurs wird die musikalische Praxis gezielt aus der digital-virtuellen Domäne herausgeholt und somit greifbarer gemacht. Anhand von zahlreichen beispielhaften Klangexperimenten, unter anderem mit Lautsprechern, unterschiedlichen Mikrofonen oder alten Radiogeräten werden elektronische Klänge und ihre technischen Grundlagen spielerisch entdeckt und „gehackt“. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Übertragung der Struktur elektronischer Tanzmusik auf das Spiel akustischer Instrumente, wie sie zuhauf an Schulen vorhanden sind.

Präsenztermin und ergänzendes Webinar:
Modul 3: 26.05.2018, 11 - 18 Uhr
Webinar: 20.06.2018, 17 - 18 Uhr



Anmelden





Das ganze Jahr auf einen Blick!

Das komplette Programmheft mit allen Fortbildungsangeboten zum anschauen und downloaden finden Sie hier: Jahresprogramm 2018 (pdf, 7 MB)

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222