zurück zur Liste




Kursnummer : 718/18
Anmelden

Spacial Dynamics®: Bewegungstherapie und Musik



Musiker/innen aller Niveaustufen
Termin: 16.06.2018  - 17.06.2018
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 60,00 Euro 
Anmeldeschluss 01.06.2018
Kurszeiten 16.06.2018  10:00 - 17:00
17.06.2018  10:00 - 13:00
Musik zu machen und auf der Bühne zu stehen ist nicht immer einfach. Schon vor dem Spielen werden Unsicherheiten durch die Körpersprache sichtbar. Ein sicheres Auftreten und eine klare Haltung sind jedoch ausschlaggebend, um vor anderen Menschen zu überzeugen. Neben der eigenen Erfahrung ist die innere Ruhe für eine offene Ausstrahlung entscheidend. Schmerzen, hervorgerufen durch einseitige Belastung beim Spielen eines Instruments, können diese positive Ausstrahlung beeinträchtigen.
Mit Spacial Dynamics® erfahren die Teilnehmenden, wie sie durch spezielle Übungen und die Veränderung ihrer Haltung ihre Bühnenpräsenz stärken, den Raumklang vergrößern, ihre Nervosität kanalisieren, Haltungsschmerzen lösen und Energie aktivieren. Durch verschiedene Bewegungsübungen lernen sie, wie sie ihre eigene Haltung finden und vor allem, wie sie diese in Stresssituationen selbstständig abrufen können. Diese Behandlungsmethode kann bei Bedarf selbst angewendet werden und kann Beschwerden nachhaltig lindern. Spacial Dynamics® wurde 1985 von dem amerikanischen Fechtmeister Jaimen McMillan begründet. Durch die intensive Beschäftigung mit verschiedenen Bewegungslehren, Gymnastiktechniken und therapeutischen Praktiken entwickelte er in langjähriger Praxis seine wirksame Behandlungsmethode. Der Fokus von Nina Nagel liegt auf den Schwerpunkten Haltung einnehmen, Raum wahrnehmen und Blockaden lösen.



Anmelden





Das ganze Jahr auf einen Blick!

Das komplette Programmheft mit allen Fortbildungsangeboten zum anschauen und downloaden finden Sie hier: Jahresprogramm 2018 (pdf, 7 MB)

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222