zurück zur Liste




Kursnummer : 613/17

Grundlagen des Orchesterdirigats



Musikschullehrkräfte, Schulmusiker/ innen, Ensembleleiter/ innen mit Orchesterinstrument
Dozent/innen:
Prof. Constantin Alex
Alexander Lebek
Termin: 18.09.2017  - 20.09.2017
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 110,00 Euro  (ermäßigt: 50,00 Euro)
ermäßigter Preis für passive Teilnahme
Anmeldeschluss 03.09.2017
Kurszeiten 18.09.2017  17:00 - 20:00
19.09.2017  10:00 - 19:30
20.09.2017  10:00 - 17:00
Sie leiten ein klassisch orientiertes Ensemble - aber Ihre dirigentischen Möglichkeiten halten nicht Schritt? Dann kann dieser Kurs Sie unterstützen mit Grundtechniken des Dirigierens, dem Umgang mit der Partitur und den Prinzipien einer zielführenden Probentechnik. Die Teilnahme ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene möglich und ebenso "aktiv" oder "passiv". Alle Teilnehmer/innen bilden mit ihren jeweiligen Instrumenten das Kursorchester!
Passive Teilnehmer/innen spielen in diesem Orchester und machen alle gemeinsamen Übungen mit. Sie stehen jedoch nicht wie die aktiven Teilnehmer auf dem Dirigentenpult mit eigenen Versuchen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob sie aktiv oder passiv teilnehmen möchten.

Der Workshop ist als Bildungsurlaub genehmigt.

Bitte bereiten Sie folgende Stücke vor:

C. Ph. E. Bach: 3. Orchestersinfonie F-dur (ganz)
W. A. Mozart: Konzert für Violine und Orchester D-dur KV 218 (1. Satz)
Ernst Krenek: aus "Sieben leichte Stücke" Nr. 1 - 4
J. S. Bach: aus der "Matthäus-Passion" Rezitative Nr. 18 und 24 (Neue Bach-Ausgabe) Optional: J. Strauß: "Rosen aus dem Süden" Walzer in Salonorchester-Besetzung

Bei Rückfragen zu Kursinhalten wenden Sie sich bitte an Prof. Constantin Alex - constantin.alex@musik.hu-berlin.de - oder Alexander Lebek - alexander.lebek@googlemail.com.
Für organisatorische Fragen ist die Landesmusikakademie Berlin Ihr Ansprechpartner: welcome@landesmusikakademie-berlin.de


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222